BAUWERKE Mitarbeiter bringt außergewöhnliche Spende in Gange

Er ist nicht nur Mitarbeiter bei BAUWERKE – Liebe & Partner, sondern auch ukrainischer Staatsbürger. Andriy Tkachuk setzt sich für Spenden ein – und das sind nicht wie gewöhnlich Geldspenden. Ein Projekt, bei dem der Geschäftsführer Ulrich Liebe sofort unter die Arme greift. Er hilft, wo Hilfe benötigt wird und möchte seine Unterstützung für die Menschen in der Ukraine auf ganz besondere Art und Weise zeigen.
In Kooperation mit dem Verein Bamberg:UA e.V. (Gemeinnütziger Verein der Ukrainer in Bamberg) haben sie 350 Tourniquets (SOF Tourniquet GEN5 Ein-Hand-Abbindesystem) beschafft und diese werden in die Ukraine gebracht.
Ein Tourniquet ist ein Abbindesystem, durch das der Blutfluss in den Venen und Arterien gestaut oder vollständig unterbrochen werden kann. Das dient den Soldaten, eine lebensbedrohliche Blutung zeitnah und temporär durch Abbindung zu stoppen und ist somit lebensrettend. Ein Tourniquet = Ein Leben.